Neue Inkassobüros im Inkassoregister

Anzeige ikademie GmbH

Auch in diesem Jahr hat Inkassoregister.ch einigen Schweizer Inkassobüros wieder einmal genau auf den Zahn gefühlt. Im letzten Quartal konnten sich bisher acht neue Inkassofirmen aus der Schweiz für das Register qualifizieren. Die erfahrenen Experten haben sich zur Aufgabe gemacht, seriöse Inkassounternehmen und Gläubiger auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen.

Dabei werden neben Inkassokosten vor allem durchschnittliche Erfolgsquote und Vorgehensweise der Inkassobearbeitung durchleuchtet. Die Zufriedenheit der Gläubiger – und somit die Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit des Inkassoservices – spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle. Weitere Auswahlkriterien sind Seriosität, transparente Arbeitsweise und Flexibilität der einzelnen Inkassotarife.

Nur die Inkassounternehmen, die den hohen Qualitätsstandards entsprechen, werden im Inkassoregister aufgenommen und tatsächlich vermittelt. Gläubiger können mit einem solchen Inkassovergleich bis zu 30 % ihrer Inkassokosten einsparen.

Inkassovergleich – unabhängig und kostenlos

Der Inkassovergleich bei inkassoregister.ch ist neutral, unverbindlich und für Auftraggeber kostenlos. Sowohl private als auch gewerbliche Gläubiger bekommen hier kompetente Antworten auf ihre Inkassofragen. Welches Inkassobüro das richtige ist, hängt massgeblich vom Inkassobedarf ab.

„Viele Firmen und Selbständige möchten ihr Inkassomanagement dauerhaft in die professionellen Hände eines externen Inkassodienstleisters legen. Private Gläubiger suchen meist nur nach einer passenden Inkassolösung für die Eintreibung einer Einzelforderung,“ weiss der Sprecher der unabhängigen Inkassovermittlung.

Wie ein Inkassofall auch gelagert ist – ein neutraler Inkassovergleich lohnt sich in jedem Fall. Denn bei Inkassoregister trifft man neben Inkassofirmen mit einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis ausschliesslich auf seriöse Inkassounternehmen der Schweiz.

Inkassoregister stellt hohe Erwartungen

Das Schweizer Inkassoregister hat ein klares Ziel vor Augen: Der Ruf der Inkassobranche soll verbessert werden. Gläubiger und auch Schuldner sollen Vertrauen in seriöse Inkassobearbeitung gewinnen. Schliesslich geht es bei der professionellen Geldeintreibung darum, die Rechte des Gläubigers einzufordern.

Modernes Inkasso baut neben der Geldeintreibung somit auch auf den Kundenerhalt. Längst haben Inkassospezialisten erkannt, dass die reine Geldeintreibung ohne Rücksicht auf Verluste dauerhaft zu keinem Erfolg führen kann.

Die Inkassobearbeitung von heute reagiert daher flexibel und fair auf die jeweilige Inkassosituation. Inkassoregister.ch schaut hinter die Kulissen namhafter Inkassobüros, kleiner Inkassobetriebe und alt eingesessener Inkassofirmen der Schweiz. Weitere Informationen und einen kostenlosen Inkassovergleich bekommen Sie hier >> Kostenloser Inkassovergleich Schweiz oder telefonisch unter der Register-Hotline 043 – 550 02 07.

Bildquelle: fotolia.com