Innovias starke Präsenz in Deutschland

Anzeige ikademie GmbH

Innovia Films ist auf das strategische Wachstum seiner biaxial orientierten Polypropylenfolien (BOPP) fokussiert. Deutschland zählt zu den mitteleuropäischen Märkten, denen eine hohe Bedeutung zur Erreichung dieser Zielsetzung zukommt. Seit über 25 Jahren führt Innovia Films eine Vertretung in Bergheim (Rhein-Erft-Kreis). Holger Eschenburg, Vertriebsleiter für Deutschland, feiert derzeit sein 24-jähriges Firmenjubiläum.

Während seiner Tätigkeit hat er neben seiner umfassenden technischen Fachkompetenz auch eine hervorragende Branchenkenntnis der deutschen Verpackungsindustrie erworben. Zusätzlich zu einem engagierten Vertriebsteam wird er von mehr als 60 firmeninternen Wissenschaftlern aus dem Bereich Forschung und Entwicklung unterstützt, die ihren Sitz im speziell errichteten F&E-Zentrum an ihrer Firmenzentrale in Großbritannien haben. Als Hauptansprechpartner für alle Verpackungsanwendungen ist Holger Eschenburg sehr daran interessiert, dass Innovia Films der bevorzugte Entwicklungspartner Ihrer Wahl wird.

Holger Eschenburg erklärt: „Dies ist eine aufregende und vielversprechende Zeit für Innovia. Wir werden uns weiterhin auf die Märkte konzentrieren, in denen die Vorteile unserer Produkte bereits von Kunden erkannt wurden und sehr gefragt sind. Dies sind vor allem die Märkte für Gebäck, Bäckereierzeugnisse, Süßwaren, Getränke und Kosmetika.”

Spezielle Folien-Lösungen für Lebensmittel

Er beschreibt weiter: „Als Lieferant von Spezialfolien bieten wir mit unseren Produkten effektive Lösungen für ein breites Spektrum von Herausforderungen: sei es als Barriere gegen Feuchtigkeit, Sauerstoff und UV- Licht sowie zum Erhalt von Aroma und Frische. Darüber hinaus führen wir Produkte für eine ansprechende Regaloptik: von Hochglanzfolien bis hin zur Schrumpffolie für das engere Umwickeln bieten wir innovative Verpackungslösungen. Dort, wo Geschwindigkeit die entscheidende Rolle spielt, sind unsere Over-Wrap-Folien und Flow-Wrap-Folien unübertroffen. Ebenso haben sich unsere BOPP-Folien in Kaffeepad-Laminaten hervorragend bewährt, wo eine effektive Perforation für den optimalen Fluss des kochenden Wassers den Ausschlag gibt. Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass unsere einzigartig hergestellten BOPP-Folie den Verarbeitern und Endbenutzern eine Reihe von Vorteilen gegenüber den konkurrierenden Folien bieten. Dazu gehören bessere Hot-Tack-Eigenschaften, die niedrigere Siegeltemperaturen ermöglichen, eine hervorragende Optik sowie die Fähigkeit, die Maschinen mit höheren Geschwindigkeiten laufen zu lassen.“

Barriereschutz vor Mineralöl Migration

Seine hohen Kompetenzen im Bereich F&E ermöglichen es Innovia, rasch auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren und erfolgreich mit dem Kunden an der Entwicklung von Folien zu arbeiten, die einem ganz besonderen Anspruch gerecht werden. Als Antwort auf die hohe Nachfrage nach Barriereschutz vor Mineralöl wurden kürzlich zwei neue Folien des Propafilm™ eingeführt: RCU und RBCU. Beide bieten nachweislich einen Schutz vor Mineralöl-Migration von bis zu zwei Jahren.

Holger Eschenburg hebt hervor: „Wir werden einige neue coextrudierte Verpackungsfolien, die für Hochgeschwindigkeits-Verpackungsmaschinen ausgelegt sind, rechtzeitig für die FachPack einführen. Auf dieser Fachmesse für Verpackungs- und Kennzeichnungstechnik in Nürnberg werden wir in Halle 7, Stand 611 vertreten sein. Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei, um mehr über unsere Produkte zu erfahren und unser engagiertes Team kennenzulernen.”

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Patricia Potts, Global Communications Manager

Innovia Films Ltd, Lowther R&D Centre, Wigton, Cumbria, CA7 9XX, UK

Tel.: +44 (0) 16973 42281      Fax: +44 (0) 16973 41452      Twitter: @InnoviaFilms

E-Mail: patricia.potts@innoviafilms.com

www.linkedin.com/company/innovia-films

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/InnoviaFilms

Unsere Videos finden Sie auf YouTube: www.youtube.com/innoviafilms

www.innoviafilms.com

 

Propafilm™ ist ein eingetragenes Warenzeichen von Innovia Films

  

Innovia Films Ltd zählt zu den führenden Herstellern von hoch differenzierten, biaxial orientierten Spezialfolien aus Polypropylen (BOPP) unter Verwendung eines proprietären „Bubble“-Fertigungsverfahrens. Das Unternehmen ist in den folgenden Märkten vertreten: beschichtete Hochleistungsfolien, Folien für Tabakverpackungen, Etiketten und Sicherheitsfolien. Innovia beschäftigt weltweit 850 Mitarbeiter/-innen und unterhält Produktionsstätten in Australien, Belgien und dem Vereinigten Königreich.     Besonderes Anliegen des Unternehmens sind hochwertige Mehrwertprodukte, die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, F & E sowie ein hervorragender Kundendienst.

 

BILDUNTERSCHRIFT: Holger Eschenburg, Sales Manager Germany bei Innovia Films, diskutiert einige der technischen Vorteile von Innovias BOPP-Folie mit Guido Jonas, dem kaufmännischen Geschäftsführer der Helmut Schmidt Verpackungsfolien GmbH, Deutschland.