Praxis Lazarev für großen Mittelstandspreis „Ludwig 2017“ nominiert

Ludwig 2017 Praxis Lazarev

Anzeige ikademie GmbH

Seit dem 16. Februar 2017 ist es offiziell: An diesem Donnerstag fand die Nominierungsveranstaltung für den Ludwig 2017 statt. Frau Andrea Lazarev und ihre Kolleginnen standen mit 14 weiteren Firmen aus dem Rhein-Sieg Kreis im Rampenlicht. Ihnen wurde die Urkunde durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg und die regionale Stelle der Oskar-Patzelt-Stiftung, SC Lötters, überreicht.

„Es ist eine schöne Bestätigung für mich als Arbeitgeberin, für diesen Preis nominiert zu werden. Es unterstreicht noch einmal, dass bei uns der Mensch im Mittelpunkt steht“, erklärt Unternehmensgründerin und Physiotherapeutin Andrea Lazarev.

Auf diesen regionalen Mittelstandspreis kann man sich nicht bewerben, sondern wird von Dritten nominiert. Kleine und mittelständische Unternehmen, die sich u. a. in der Region stark engagieren und eine familienbewusste Unternehmensführung leben, stehen dabei im Fokus. Der „Ludwig“-Preis geht dieses Jahr bereits in die 23. Runde.

Wettbewerbskriterien für die Ludwig-Nominierung

Entscheidend für die Nominierung waren fünf Wettbewerbskriterien: Die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung/ Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region sowie Service und Kundennähe.

Neben diesen Schwerpunkten setzt die Physiotherapiepraxis Lazarev auch auf ein starkes Netzwerk mit Frauenpower: Als teilnehmendes Unternehmen an dem Programm „Mentoring4women“ unterstützt Frau Lazarev zudem speziell Frauen in Führungspositionen.

Auch wenn für die Unternehmen bereits die Teilnahme an der Nominierungsveranstaltung als wertvolles Alleinstellungsmerkmal zählt, so wünscht sich doch jeder auch bei der finalen Preisverleihung am 13. Juni 2017 im Hause der Kreissparkasse Köln in Siegburg auf dem Siegertreppchen stehen zu dürfen.

Physiotherapie Lazarev in Bonn

Die Bonner Therapiepraxis „Physiotherapie Lazarev“ hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wertvollen Baustein eines kompetenten Gesundheitsnetzes entwickelt. Die langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Bonner Ärzten, die hohe Qualifikation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie deren Engagement garantieren den Patienten eine ganzheitliche Betreuung und individuelle Behandlung.

Neben Krankengymnastik, Reha-Sport, betrieblicher Gesundheitsförderung und Hausbesuchen bildet die Prävention in der Bonner Physiopraxis einen wichtigen Schwerpunkt. Das körperliche und emotionale Befinden der Patienten soll dauerhaft verbessert werden.

Die Physiopraxis in Bonn setzt ihre Schwerpunkte sowohl auf die akute physiotherapeutische Behandlung als auch auf die gezielte Gesunderhaltung. Wohlfühlambiente, Kompetenz und Freundlichkeit kennzeichnen jeden Therapiebesuch. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie die Physiotherapie Praxis Lazarev in Bonn kennen >> Physio Praxis Lazarev

 

 

Kontaktdaten:

Physiotherapiepraxis Lazarev

Andrea Lazarev

Kasernenstraße 22

53111 Bonn

Telefon (0228) 96 91 05 40

Kommentar hinterlassen zu "Praxis Lazarev für großen Mittelstandspreis „Ludwig 2017“ nominiert"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*