Webhosting Schweiz – gefragt wie nie

Webhosting Vergleichsportal

Anzeige ikademie GmbH

Stetiger Zuwachs bei Onlineeinkäufen, ständige Präsenz über das Smartphone – das Geschäft mit dem Internet boomt wie eh und je. Nicht nur grosse Firmen präsentieren sich im Netz von ihrer besten Seite, auch immer mehr Privatpersonen erstellen ihre eigene Homepage.

Über 800 Millionen Webseiten gibt es heute weltweit; im Jahr 2010 waren es nur knapp 200 Millionen. Für Firmen und Selbständige sind eine eigene Firmenseite und vServer daher fast schon obligatorisch. Der Run auf Schweizer Webhoster ist ungebremst. Denn: Webhosting ist schon lange nicht mehr 0/8/15, sondern vielfältig bunt und mit atemberaubenden Features.

Zumindest erscheinen die meisten Webhosting-Pakete auf den ersten Blick so. Sie scheinen alles zu können und immer weniger zu kosten. Wo sich die Einschränkungen verstecken, erfahren ihre Anwender in vielen Fällen erst nach dem Abschluss eines Hostingvertrages. Das muss nicht sein.

Grosse Web-Leistung – kleine Hostingpreise

Ob es hingegen das günstigste Paket oder das leistungsstärkste Webhostingpaket sein muss, ist immer vom individuellen Bedarf abhängig. „Privaten Nutzern und Selbständigen reicht oft der praktische Webbaukasten für die Erstellung einer Homepage.

Grössere Unternehmen und KMU profitieren von den Vorteilen, die ein VPS Server zu bieten hat,“ beschreiben Hostingexperten den individuellen Bedarf der Anwender. Hostfactory, Hostpoint, Hosttech, infomaniak, Metanet, Novatrend, ServerTown und wie sie alle heissen – die Webhosting Anbieter in der Schweiz kämpfen um die Gunst der Konsumenten.

Dumpingpreise und dennoch maximale Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität – ist das überhaupt möglich? Das Schweizer Vergleichsportal für Webhostinganbieter gibt die professionelle Antwort auf diese Fragen: immer aktuell, 100 % neutral und garantiert professionell.

Beste Hosting Offerten im Vergleich

Welcher Webhosting Anbieter in der Schweiz bietet das günstigste Hostingpaket? Welcher Schweizer Webhoster überzeugt mit seinen Leistungen? Beim Webhosting kommt es neben dem Preis, vor allem auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und maximale Performance an.

User haben über das Onlinevergleichsportal für Hostinganbieter die Chance, einen kostenlosen und unverbindlichen Überblick zu bekommen. Webhoster werden hier einfach online verglichen. So lässt sich in Sekundenschnelle die beste Hosting-Offerte in der Schweiz finden.

Fazit: Wer sich für einen VPS Server, Hosted Exchange oder standarisiertes Webhosting interessiert, sollte sich in jedem Fall über die bestehenden Offerten der einzelnen Anbieter informieren. Denn: Nur ein neutraler rund professioneller Blick hinter die Kulissen der einzelnen Webhosting Anbieter bringt Gewissheit.

 

 

 

Bildquelle: Fotolia.com

Kommentar hinterlassen zu "Webhosting Schweiz – gefragt wie nie"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*